Südafrika – Zauber der Gegensätze

Kap der Guten Hoffnung

Reisen nach Südafrika erfreuen sich spätestens seit der Fußball-Weltmeisterschaft 2010 wachsender Beliebtheit. Hier vereinen sich europäische Kultur, afrikanische Lebensfreude und eine wechselvolle Geschichte zu einem faszinierenden Gesamtbild. Unberührte Natur sind ebenso zu finden, wie pulsierendes Nachtleben in den Städten. Kein anderes afrikanisches Land bietet eine solche Vielfalt an Erlebnissen, wie das Land am Kap der Guten Hoffnung. Bitte beachten Sie bei Ihrer Reiseplanung, dass die Jahreszeiten in Südafrika genau umgekehrt sind, wie in Europa. Wenn hier also Sommer ist, ist dort Winter. Im Ostteil des Landes fallen die meisten Niederschläge zwischen Oktober und April. Die sommerlichen Passatwinde vom indischen Ozean führen hier im Sommer zu feucht-heißem Klima. Im Westteil des Landes herrscht atlantisches Klima vor. Die Luft ist hier trockener und etwas kühler.

Wanderurlaub oder Städtereise?

Wenn Sie eine Reise nach Südafrika planen, können Sie beides erleben. Die Drakensberge oder auch das Kap der Guten Hoffnung laden zu Wandertouren ein. Pulsierende Städte wie Capetown (Kapstadt), Pretoria oder Durban bieten Städtereisenden einen faszinierenden Kulturm aus europäischer Kolonialzeit und afrikanischer Lebensart.

Die zahlreichen Nationalparks laden ein zu Trekking-Touren oder Safaris mit erfahrenen Führern. Entdecken Sie die „Big Five“, also Löwe, Elefant, Nashorn, afrikanischer Büffel und Leopard in ihrem natürlichen Umfeld. Lassen Sie sich faszinieren von der üppigen Natur oder kargen Savannen.

Wenn Sie besondere Sehenswürdigkeiten besuchen möchten, könnte Sie das Ausgrabungsfeld „Wiege der Menschheit“ nordwestlich von Johannesburg interessieren. Hier wurden einige der ältesten Fossilien der Menschheitsgeschichte gefunden. Johannesburg lädt darüber hinaus dazu ein, die wechselvolle Geschichte Südafrikas kennenzulernen. Im Apartheid-Museum wird die Zeit der Rassentrennung gezeigt, aber auch die friedliche Überwindung derselben. Alle Nationalitäten, die im „Meltingpot“ am Kap heimisch sind, bezeichnen dies als den größten Erfolg ihrer Nation.

Die Strände am warmen Indischen Ozean laden zum Baden und Entspannen ein. So können Sie auf Ihrer Reise zur Südspitze Afrikas einen Urlaub ohne Abstriche genießen.

Dieser Beitrag wurde unter Reisen Afrika abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.